Sonntag, 6. Juni 2010

Puh........was für eine Friemelei..........!!!!

Nachdem es am Donnerstag hier so wahnsinnig windig war und die Balkontür mehrfach zugeknallt war (zum Glück blieb die Scheibe heil......) dachte ich mir, es muß ein Türstopper her...........und wei ich ja zur Zeit so eine kreative Phase habe.............also ein Türstopper-Hund (Sophies Wunsch) nähen..............

Im Internet habe ich dann auch hier eine Anleitung gefunden, ganz einfach............ja, aber.......so schlicht sollte er nicht sein!

Also mehrere Stoffe, und Applikationen schneiden und annähen...........

Nicht richtig Nachdenken (und die Nadeln so stecken, das dann die Köpfchen unter dem genähten sind ;o), schwieirg, aber gelöst...........)


Dann noch Knöpfe und Spitze gesucht..............
Mit stolz geschwellter Brust präsentiere ich Euch: ???? (Name wird später von Sophie dann gegeben, die ist auf einem Geburtstag)




Ich weiß jetzt schon was ich nachher zu hören bekomme..............."man Mami, der hat ja einen Hasenschwanz".............Tja, aber ich fand das sich die gehäkelt Rose als Schwanz bei dieser Kreation sehr gut eignet.........

Am schlimmsten war es den Sandsack (damit er schwer genug ist um die Tür halten zu können) hinein zu wurschteln und ihn dann auch noch zuzunähen ;o)

Aber er ist fertig, und ich finde ihn sehr süß (muß mich halt auch mal selber loben :o)!!!!)

So, nun geh ich in den Garten, ernte meine ersten Erdbeeren und genieße die Sonne!!!

Bis später;

1 Kommentar:

  1. he wow, das find ich ja eine geniale Türstopper Idee!!!!!!

    Du hast vielleicht kreative Ideen!!!!

    Toll gemacht!

    Liebi Grüessli Nathalie

    AntwortenLöschen