Freitag, 10. September 2010

Ich sag´s Euch............

3x war ich heute im baumarkt...........erst um das y-stück (ja! ein t-stück war nicht richtig) und den zusatz für den siphon zu kaufen................dann wollte ich mein wasser abdrehen..........hmmmmmmm hauptwasserhahn.......wo ist der??? hausmeister angerufen; "der ist im bad" - okay.......gefunden, abgedreht...vorsichtshalber nochmal den wasserhahn aufgedreht.- wasser läuft.......
wasser läuft??? darf doch nicht!!!
wieder den hausmeister angerufen.........dann ist der hahn kaputt.........oh nein!!! dann muß das wasser im ganzen haus abgestellt werden..........aber moment - was kommt den da noch aus der wand??? einfach nur ein messingstift.........mal vorsichtig ´dran gedreht...........oha!!! siehe da, das war wohl der haupthahn (fehlt wohl der knauf?!) wasser ist aus!
dann in die küche und fast am abschrauben mit der wasserpumpenzange am alten rohr verzweifelt.........

als ich kurz davor war, einen klempner anzurufen - es bewegt sich!!! alles fertig abgeschraubt.........das y-stück eingesetzt, die abzweigung für den zulauf ist aber rechts..........und das bedeutet - der zulauf ist zu kurz; also erneut  in den baumarkt und eine schlauchverlängerung besorgt.........gefragt, "brauche ich noch etwas????" "nein" kam die antwort vom "fachpersonal". wieder zu hause, die verlängerung angeschraubt, den wasserzulauf angeschraubt.........und auch den ablauf.........es tropft!!!
ihr ahnt es sicher ;o)
alles wieder auseinander genommen..........nett im spülenunterschrank, das ist es richtig gemütlich , grrrrrrr!!!
es war eindeutig die stelle wo das y-stück in das rohr eingedreht wird......meinen vater angerufen (leider ist der in kiel) "ja, das baruchst du entweder hanfband, teflonband oder fo... (hab ich wieder vergessen, wie es hieß) am besten fährt du bei einem klempner vorbei........, du brauchst ja nur ganz wenig" okay, hier gibt es einen klempnerbetrieb..........ruft die bloß nicht an, wen ihr etwas habt..........also die frau aus dem büro ( "ja, ich kenn mich auch aus") hat mir dann 2 dichtungsringe verkauft.......habe ihr genau erklärt, was mein problem war, "nee, nee, das stimmt schon".
wieder zu hause -
 nee, nee, stimmt eben nicht...........passen nicht, und überhaupt!!! wieder zurück in den baumarkt.............teflonband gekauft, die frau an der kasse" hatten sie etwas vergessen?" (ich konnte mich gerade noch zurückhalten..............ihr zu sagen, ich fände den baumarkt zu schön, da käme ich gerne öfter). ihr merkt schon, meine laune war nicht mehr so dolle!!! dann als ich nach hause kam, der zettel zum abholen eines paketes bei meinen nachbarn;
Das glück-unterwegs-paket!!!!  nun konnte nichts mehr schief gehen.......dachte ich ;o)
das teflonband um das gewinde gewickelt, alles zusammen geschraubt...........fühlte sich gut und trocken an.....die spülmaschine ´reingestellt, alles eingeräumt, die spülmaschine eingeräumt..........
(sie ist ganz ganz leise!!!! die berta......)
als sie dann fast fertig war, dachte ich mir; schaust nochmal nach...........MIST!!!! es war wieder feucht geworden...........nicht doll, aber eben doch deutlich feucht!!!
die ganze prozedur nochmal............nun läuft sie gerade wieder.......um die stelle habe ich jetzt ein stück küchenrolle gewickelt.......mal sehen, ob es nachher noch trocken ist......
DRÜCKT   MIR   DIE   DAUMEN!!!!
apropos................aus dem glück-unterwegs-paket sind wunderschöne schätze zu uns gehüpft ;o)


Kommentare:

  1. Oh weh du Arme, und so ein Stress... ich glaube ja, dass der Baumarkt deines Vertrauens einen Deal mit deinem Benzindealer hat, und dass die dich deshalb so oft fahren ließen. Jetzt sind beide glücklich... und du hoffentlich auch.
    Aber toll gemacht...selbst ist die Frau. Liebe Grüße Lilli

    AntwortenLöschen
  2. Oh meine Liebe welch ein Odysse, ich hoffe jetzt ist alle gut.
    Schau mal auf meinem Blog vorbei - ich habe was für Dich ♥

    Einen schönen Sonntag - Andrea

    AntwortenLöschen