Mittwoch, 8. Februar 2012

Ganz ganz schlimm....

aber man kann ja helfen! Dank Karla habe ich von der Familie Führing gehört und über Karlas Aktion gelesen!
Und da ich sehr gerne eben auch helfen möchte...biete ich an, ein Pullunder-Oberteilchen zu häkeln

...und dann zu versteigern...bzw. ich denke es mir so, das schon gesteigert werden kann, während ich häkel und Euch immer wieder meine Fortschritte zeige....den Erlös würde ich dann gerne der Familie spenden...(einen Teil des  Betrags kann ich vielleicht als Materialkosten behalten...?!)
Dana vom Pünktchenglück hat sich ein solches Oberteil gehäkelt und mich spontan dazu inspiriert eins für eine von Euch zu machen........
Ohne Ärmel..;o)

Bietet alle ordentlich mit...und freut Euch auch meine Häkeleien............;o)
In der Sidebar habe ich ein Foto eingestellt, mit immer dem aktuellen Stand der Häkelei und dem aktuellen Gebot...!

Die Fotos sind nur Beispiele....

oder aber ich nähe Euch eine Tüllröckchen???

Und versteigere den? Was findet Ihr besser???

Sagt mal Bescheid....
Liebe Grüße Nico

@ edit also nun erstmal ein Tüllröckchen; hier könnt Ihr schauen und bieten...;o)

Kommentare:

  1. Daaaaaaanke liebe Nico!!!!
    das sit eine super Aktion von dir,....ich bin wirklich begeistert!!!
    und jaaa,.ich kenne die Familie,...die haben im Moment wirklich gar nichts,...
    ich bin echt sehr betroffen und wünsche mir das viele Mitbieten!!!

    ein herzliches Dankeschön und
    ganz liebe grüße
    Karla
    (das mit den Materialkosten ist doch wohl logo!!!)

    AntwortenLöschen
  2. Supertoll - ich bin für ein Häkelteilchen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nico,

    wie wäre es, wenn du die Materialkosten als Startpreis nennst, dann sieht gleich jeder, was für die Familie gespendet wird und du hast deine Kosten auf jeden Fall gedeckt.
    VG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin verliebt in das Häkelteilchen..und bin auch dafür!!

    AntwortenLöschen