Dienstag, 20. März 2012

Fenster-Garten.........die Entstehungsgeschichte

Alles find damit an, das meine Maus so gerne Ravioli ist.............aber nur die echten von Maggi....und die sind nun mal in einer Dose.........zu schade zu weg werfen...also habe ich schon verschiedene Sachen aufbewahrungsdosen, Stiftedosen, Türstopper....und dann hatte ich die Idee vom Fenster-Garten....
Gedacht...gemacht; Tütchen geholt, 
Erde eingefüllt, Samen untergemischt und zugebunden.
 


Die Dosen (natürlich abgewaschene!) mit Geschenkpapier beklebt, 
Masking Tape dran 
  und weil´s noch so leer aussah, Spitze drum. 


Eine "Anleitung" geschrieben..........
festgebammelt...fertig! 
;o)

@ edit:
Ich habe noch keine verschenkt, ich habe sie für die nächsten Wanderpakete gemacht..;o) es sind verschiedene Samen; rote/blaue/weiße und rosa Kornblume; blaues Steinkraut, kleine lila/pink/weiß und rosa Astern und Bartnelken auch in in rot/pink uznd weiß....
die nächsten bekommen eine andere "Füllung" ich habe die Farben, den Dosen angepaßt ;o)

Kommentare:

  1. Liebe Nico,
    sieht total süß aus und ist eine echt gute Idee. Hast Du schon welche verschenkt? Welche Samen hast Du untergemischt?
    Viele Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. tolle Idee!
    Liebe Grüße von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Süße Idee aber wiegt in Wanderpaketen natürlich einiges....
    Gruß, Katrine

    AntwortenLöschen