Sonntag, 17. November 2013

Servietten-Rosen

Erinnert Ihr Euch an meine Pinterest-Misere??? Immer wenn ich da bin, finde ich etwas was gleich und unbedingt nachgearbeitet werden muß....diesmal stolperte ich über die hier.

Leider habe ich nicht so wunderschönes Geschirr...und der Blog ist auf schwedisch.,..;o)
Aber naja, eine Rose kann ich auch und so habe ich mich gestern, während die Mädels in Sachen Ralley unterwegs waren, hingesetzt und probiert....

Herausgekommen sind diese zwei hier;










Den Ring habe ich mit Garn und Bindedraht verflochten....

Ich glaube bei den nächsten mache ich auch noch Blätter dazu....

Jetzt geh ich erstmal auf eine Adventsausstellung...;o)!

Naja, das war wohl eher nichts...aber dank Melanie, die mir ihre Traum-Servietten-Ringe beschrieb; habe ich noch etwas modifiziert...
Hier ist das Ergebnis!

Meintest Du es so, Melanie?

Und schaut Euch mal meinen Daumen an...;o)
Ist die nicht Zucker??









 Hat Sophie mit Nagellack und Holzstäbchen gemalt....Ich traue mich fast nicht, irgendwas anzufassen...;o)


Kommentare:

  1. Wunderschön! Wenn denn jetzt noch das Ganze eine kleine Blätterranke umgibt, dann ist es für mich der perfekte Serviettenschmuck ;o)

    ♥allerliebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. So wirkt es natürlicher. Ein Hauch mehr Romantik, etwas verspielter und für mich einfach perfekt.
    Die Eule ist ja auch zu süss. Tolle Idee!

    ♥allerliebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Schön sind die Serviettenrosen und die Eule auf dem Fingernadel ganz süß. Toll hast du das gemacht Sophie!
    Sag mal Nico, wenn wir alle zusammen Herrn IKEA schreiben, dass er Rosalie wiederbeleben soll, meinst du das macht Sinn?

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön erstmal für euer Lob *freu*...keine ahnung liebe Rosine ob das Helfen würde...einen Versuch wäre es wert...Liebe Grüße Nico

    AntwortenLöschen