Samstag, 8. Februar 2014

Was für ein Schei...! Autos.....und moderne Technik

Oh man, ich bin noch immer geflasht..........gestern abend besuchte ich einen Bekannten, wir unterhielten uns und danach wollte ich mit Sophie dann wieder nach Hause fahren..........Tja, wie gesagt; ich wollte - denn unser Auto wollte nicht!

Ich konnte mit dem Schlüssel die Tür nicht aufklicken...........also habe ich aufgeschlossen......wissend das die Alarmanlage losgeht (im Wohngebiet abends um 19.30 Uhr...toll!). Naja, nachdem sie dann aufgehörte hatte zu tröten....steckte ich den Autoschlüssel ins Zündschloß - nichts. Die Amaturen und das Radio ging an, aber der Wagen ließ sich nicht starten. Okay....gewartet, nochmal das gleiche Spiel...nichts! Also sind wir wieder ausgestiegen, die Alarmanlage ging wieder los...und haben geklingelt und sind mit dem Bekannten zur Tankstelle gefahren.........dort wollte ich fragen, ob sie eventuell die passenden Batterien für den Autoschlüssel haben, es entwickelte sich folgendes Gespräch:
Ich: "Haben Sie Batterien für Autoschlüssel?"
Der Typ hinter der Kasse "Ja...kann sein, welche brauchen Sie denn?"
Ich: "Keine Ahnung...habe ich noch nie gewechselt"
Er: "Ich schau mal..." und holt einen 2cm breiten Schlitzschraubenzieher ´raus...die Schraube am Schlüssel ist eine Kreuzschlitz und winzigst....
Er: "Hmm....weiß nicht, sonst hab ich nichts da...paßt der?"Ich sag es Euch, ich habe sehr! an mich halten müssen!!!Das war Sooo klar das der nicht paßt!
Ich also mein Taschenmesser rausgeholt und dort mit dem Kreuzschlitzschraubenzieher die Schraube rausgedreht.....dann wollte ich ein Messer oder etwas in der Art haben, weil man den Schlüssel quasi aufspalten muß....
Er: Nö...hab nur den Schraubenzieher"
Ich also wieder mein Messer genommen und den Schlüssel geöffnet...noch mehr noch kleinere Schrauben...da mußte ich dann die Segel streichen...
Also meine Freundin angerufen und die hat uns dann nach Hause geholt.......
Zu Hause gegoogelt...Trick gefunden, Ersatzschlüssel rausgesucht und heute nachmittag wieder zu dem Auto gefahren.......und festgestellt, Trick funktioniert leider nicht!
Die Wegfahrsperre ist total aktiv......Grrr!
Also sitze ich nun zu Hause, kann am Montag nicht zur Arbeit und weiß auch noch nicht, wie ich zum Hyndai-Händler komme...und dann auch nicht, ob es sich dann wieder starten läßt...........Ich trinke jetzt gleich erstmal ein Glas Wein....ich komme mir vor wie eingesperrt!!!
Dana, deinbe Kette ist daher auch noch nicht unterwegs, ich bitte um etwas Geduld ♥!
Liebe Grüße von einer doch etwas entnervten,


Kommentare:

  1. Oh je...Das hört sich gar nicht gut an!!! Ich fühle mit Dir-ohne Auto geht gar nicht!!! Bist Du bei den gelben Engeln? Vielleicht könnten die Dir helfen?
    Ich drück Dir die Daumen!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Owei, drücke dir die Daumen das alles wieder gut wird

    Gglg
    Sera

    AntwortenLöschen